Brasilien besiegt Serbien knapp

Aufmacherbild

Mit viel Mühe besiegt Brasilien im letzten Testspiel vor der WM im eigenen Land Serbien mit 1:0. Vor der Pause findet das Team von Luis Felipe Scolari keine einzige Torchance vor und hat mit der robusten Spielweise der Gäste zu kämpfen. Nach dem Seitenwechsel ändert sich zunächst wenig, dennoch gelingt Fred nach Flanke von Thiago Silva das Goldtor (58.). Die Serben haben danach bei einem Stangen-Kopfball von Mrda Pech (71.), ein reguläres Hulk-Tor (73.) wird zu Unrecht wegen Abseits aberkannt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen