WM-Eröffnungsstadion fast fertig

Aufmacherbild
 

FIFA-Generalsekretär Jerome Valcke ist nach der Besichtigung des neuen Corinthians-Stadions in Sao Paulo optimistisch. Die Arena, in welchem das Eröffnungsspiel der WM 2014 stattfinden soll, hätte ursprünglich am 31. Dezember fertig sein sollen. Nach dem Tod zweier Arbeiter durch einen Baukran im November, soll die offizielle Eröffnung erst am 15. April erfolgen. Das Stadion sei "zu 97 Prozent fertig", so der für das Bauprojekt zuständige Ex-Corinthians-Präsident, Andres Sanchez.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen