Eröffnungs-Stadion nicht fertig

Aufmacherbild
 

In Sao Paulo beginnt am Donnerstag mit dem Spiel Brasilien gegen Kroatien die Fußball-WM. Das Stadion in der brasilianischen Metropole ist aber noch immer nicht fertig. "Wir haben mehr als 300 Arbeiter, die 24 Stunden am Tag arbeiten, um fertig zu werden", sagt einer der Bauaufseher in der Corinthians Arena. Unter anderem fehlen noch viele Sitze im normalen sowie im VIP-Bereich. Außerdem sind viele Stellen schlecht verarbeitet, weshalb noch blankes Metall und Holz hervorsteht.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen