Ronaldo fehlt Portugal erneut

Aufmacherbild
 

Nachdem Cristiano Ronaldo der portugiesischen Nationalmannschaft am Samstag im Testspiel gegen Griechenland (0:0) fehlte, wird er auch die anstehende Probe gegen Mexiko verpassen. Damit kann weiter über eine Oberschenkelverletzung beim Topstar spekuliert werden. "Ich weiß nicht, wann er einsatzfähig sein wird. Wir sollten nicht jammern, sondern Lösungen finden, diese Schwierigkeiten zu meistern und die Stärken der verfügbaren Spieler zu nutzen", so Nationalcoach Paulo Bento.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen