James Rodriguez mit Tor der WM

Aufmacherbild
 

Über vier Millionen User haben bei "FIFA.com" abgestimmt und das Volley-Tor von James Rodriguez gegen Uruguay zum schönsten Tor der Weltmeisterschaft 2014 gewählt. Auf Platz zwei landete Robin van Persies Kopfballtreffer gegen Spanien. Damit ist der WM-Toptorschütz aus Kolumbien der dritte Südamerikaner in Serie der das Tor der WM erzielte. 2010 wurde Diego Forlans Treffer im Spiel um Platz drei gewählt, 2006 gewann das Tor von Argentiniens Maxi Rodriguez gegen Mexiko.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen