Ranieri neuer Griechenland-Coach

Aufmacherbild
 

Wie das Sport-Portal "Sport24.gr" berichtet, soll der Italiener Claudio Ranieri nach der Weltmeisterschaft neuer Trainer der griechischen Nationalmannschaft werden. Der 62-Jährige würde damit die Nachfolge des Portugiesen Fernando Santos antreten, am Freitag soll die endgültige Entscheidung fallen. Es wird berichtet, dass Ranieri einen Zweijahresvertrag mit einem Jahresgehalt von 800.000 Euro erhalten soll. Santos hört nach der WM auf eigenen Wunsch auf.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen