Prandelli bleibt Italien-Coach

Aufmacherbild

Cesare Prandelli wird auch nach der Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien Trainer der "Squadra Azzurra" bleiben. Laut einem Sprecher des italienischen Verbandes (FIGC) gibt es eine grundsätzliche Einigung zwischen dem 56-Jährigen und FIGC-Präsident Giancarlo Abete. Demnach gäbe es nur noch letzte Details zu klären, der neue Vertrag soll in den kommenden Wochen unterzeichnet werden. Prandelli übernahm Italiens Nationalmannschaft nach der WM 2010 von Marcello Lippi.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen