Pele hätte Kaka einberufen

Aufmacherbild

Brasiliens Fußball-Idol Pele zeigt sich im Großen und Ganzen einverstanden mit dem WM-Kader von Coach Luiz Felipe Scolari, hätte aber Kaka oder Robinho einberufen. Aufgrund ihrer Erfahrung hätte der 73-Jährige zumindest einen der beiden gerne im Aufgebot für die Weltmeisterschaft im eigenen Land gesehen. Der 22-jährige Neymar sei laut Pele noch zu jung, um Brasilien zum angestrebten sechsten Titel zu führen. Scolari verzichtete auch auf den ehemaligen Weltfußballer Ronaldinho.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen