"Merte" glaubt nicht an WM-Titel

Aufmacherbild
 

Die deutsche Nationalmannschaft gilt als Mitfavorit auf den WM-Titel, doch Per Mertesacker bremst die Erwartungen. "Wir sind weit davon entfernt, zu sagen: Alle sind in ihrem Rhythmus, in Topform. Stand jetzt sind wir nicht in der Lage, die WM so zu bestreiten, wie wir das wollen: nämlich erfolgreich", so der Verteidiger gegenüber der "Zeit". Die Umstände in Brasilien spielen ebenfalls eine Rolle. "Niemand von uns weiß so genau, wie viel wir unter tropischen Bedingungen umsetzen können."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen