Remis in 1. Kosovo-Länderspiel

Aufmacherbild

Das historische erste offizielle Länderspiel des Kosovo endet mit einem torlosen Remis. Sechs Jahre nachdem der Staat seine Unabhängigkeit erklärte, trennt sich der Kosovo 0:0 von Haiti. Gegen die Karibik-Kicker, aktuell Nummer 79 der FIFA-Weltrangliste, dominieren die Hausherren im mit 17.000 Zuschauern ausverkauften Stadion von Mitrovica über weite Strecken, ein Torerfolg bleibt aber aus. "Ein großartiger Tag für den kosovarischen Sport", twittert dazu Außenminister Enver Hoxhaj.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen