Kamerun nicht mehr suspendiert

Aufmacherbild

Die FIFA hob am Montag die vorläufige Suspendierung des Landesverbands von Kamerun auf. Damit ist auch die WM-Qualifikation gerettet! Die Truppe des Deutschen Volker Finke trifft am 6. September auf Lybien. Grund für die vorläufige Suspendierung war eine staatliche Einmischung. Mittlerweile seien jedoch die Vorgaben des Weltverbands erfüllt worden. Bis zum 31. März 2014 soll ein Normalisierungskomitee für die Wahl neuer Amtsträger sorgen. Die FIFA will Kamerun "weiter genau beobachten".

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen