De Gea als Casillas-Ersatz

Aufmacherbild

Welt- und Europameister Spanien bestreitet wie erwartet das WM-Quali-Doppel gegen Finnland (22. März) und Frankreich (26. März) ohne Kapitän Iker Casillas. Teamchef Vicente del Bosque nominiert anstelle des rekonvaleszenten Real-Keepers ManUnited-Schlussmann David de Gea. Als Nummer 1 wird aber wohl Barcas Victor Valdes auflaufen. Die Katalanen stellen insgesamt acht Spieler im Aufgebot, dem auch Malagas Isco und ManCity-Abräumer Javi Garcia aber nicht Bayern-Legionär Javi Martinez angehören.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen