Jogi Löw mit DFB-Camp zufrieden

Aufmacherbild

Nach dem zehntägigen Trainingscamp der deutschen Nationalmannschaft in Südtirol zieht Jogi Löw ein positives Fazit. "Die Mannschaft ist in diesen Tagen zu einer Einheit geworden", zeigt sich der DFB-Trainer mit dem Teamgeist zufrieden. Bei den Verletzten seien Fortschritte zu bemerken, doch für Lahm und Neuer werde das Testspiel am Sonntag gegen Kamerun zu früh kommen. "Wir reisen als Mitfavorit nach Brasilien - aber der Gastgeber ist Topfavorit", schätzt Löw die WM-Ausgangslage ein.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen