Vier Neue im WM-Kader des DFB

Aufmacherbild

DFB-Teamchef Joachim Löw hat seinen vorläufigen, 30 Mann starken Kader für die WM 2014 präsentiert. Mit Erik Durm, Kevin Volland, Leon Goretzka und Max Meyer sind vier Spieler mit dabei, die bisher noch nie im A-Team dabei waren. Nicht mit von der Partie ist indes Mario Gomez. Deutschland spielt am kommenden Dienstag in Hamburg ein Testspiel gegen Polen, anschließend wird entschieden, welche 25 oder 26 Spieler mit ins Trainingslager fahren. Der endgültige Kader wird am 2. Juni bekanntgegeben.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen