Capello wird Russland-Teamchef

Aufmacherbild
 

Seit Tagen berichten Medien vom Engagement Fabio Capellos als russischem Teamchef, nun bestätigt der Verband. Nikita Simonjan, Vize-Präsident der RFU, erklärt: "Wir haben entschieden, dass Capello unser neuer Nationaltrainer wird. Wir erwarten ihn in naher Zukunft in Moskau, um letzte Details zu klären und den Vertrag zu unterschreiben." Laut Sonntags-Ausgabe der "Gazzetta dello Sport" erhält der 66-jährige Italiener einen Vertrag bis 2014, pro Jahr soll er sechs Millionen Euro kassieren.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen