Erneute Kritik von Blatter

Aufmacherbild
 

Die Bauverzögerungen der WM-Stadien in Brasilien sind FIFA-Präsident Joseph Blatter weiterhin ein Dorn im Auge. "Am 31. Mai 2009 bestimmten wir die zwölf Spielstätten - vor fast fünf Jahren. Diese Zeit hätte reichen müssen, um die Infrastruktur bereitzustellen", findet er im FIFA-Magazin "The Weekly" deutliche Worte. Eine Mitschuld der FIFA weist er jedoch von sich: "Die FIFA kann auf Versäumnisse hinweisen. In der Verantwortung steht jedoch das lokale Organisationskomitee."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen