WM-Arena Sao Paulo ist eröffnet

Aufmacherbild
 

Gute Nachrichten aus Brasilien: Die WM-Arena in Sao Paulo wurde feierlich eröffnet. Hausherr SC Corinthians weihte das 68.000 Zuschauer fassende Stadion mit einer 0:1-Niederlage gegen den FC Figueirense ein. Einzig die Zusatztribünen wurden noch nicht freigegeben. "Das war einer der besten Testes, die wir durchgeführt haben", ist OK-Chef Ricardo Trade zufrieden. In Sao Paulo wird am 12. Juni die FIFA WM 2014 mit dem Spiel zwischen Gastgeber Brasilien und Kroatien eröffnet.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen