Argentinien steht im WM-Finale

Aufmacherbild
 

Argentinien fordert Deutschland im WM-Finale. Die Südamerikaner setzen sich gegen die Niederlande nach torlosen 120 Minuten im Elfmeterschießen 4:2 durch. Die rund 63.000 Zuchauer in Sao Paulo erleben ein über weite Strecken taktisch geprägtes sowie chancenarmes Spiel. Die besten Gelegenheiten in der regulären Spielzeit vergeben Robben bzw. Higuain. Der eingewechselte Palacio scheitert wenige Minuten vor dem Ende der Verlängerung per Kopf an Cillessen. Vom Punkt scheitern Vlaar und Sneijder.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen