Klartext von Müller nach Kritik

Aufmacherbild

Nach der Kritik an Deutschlands Leistung gegen Algerien spricht Thomas Müller Klartext. "Wenn andere Mannschaften in anderen Ländern das so machen, dann wird es als clever abgetan. Da schwärmt man dann noch: Das sind Dreckssäcke, die gewinnen so Spiele auch mal dreckig. Ich will nicht Weltmeister werden und danach sagen: Sorry, dass wir das Finale nur mit einem Tor Unterschied gewonnen haben", so der DFB-Star in der "Bild". Deutschland musste beim 2:1 gegen Algerien in die Verlängerung.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen