Entwarnung bei Tormann Navas

Aufmacherbild

Gute Nachrichten für Costa Rica. Tormann Keylor Navas kann das Viertelfinale gegen die Niederlande bestreiten. Der 27-Jährige trainierte am Donnerstag wieder mit der Mannschaft. Der Klub-Kollege von ÖFB-Teamspieler Andreas Ivanschitz bei Levante musste wegen einer nicht genau definierten Schulterblessur zwei Tage lang kürzertreten. Allerdings soll es sich um keine schwere Verletzung gehandelt haben. "Aber das Problem muss mit Sorgfalt behandelt werden", sagt Co-Trainer Erick Sanchez.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen