Argentinien im WM-Halbfinale

Aufmacherbild

Argentinien zieht am Samstagabend mit einem knappen 1:0 (1:0)-Erfolg über Belgien ins WM-Halbfinale ein. Das Goldtor erzielt Gonzalo Higuain in der 8. Minute. Der Neapel-Stürmer trifft in Hälfte zwei auch noch die Latte. Wermutstropfen für die Gauchos: Angel Di Maria, Vorlagengeber des Führungstreffers, muss nach nur 33 Minuten verletzt vom Platz. Argentinien trifft nun im Kampf um einen Platz im Endspiel auf die Niederlande.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen