Argentinien im WM-Halbfinale

Aufmacherbild
 

Argentinien zieht am Samstagabend mit einem knappen 1:0 (1:0)-Erfolg über Belgien ins WM-Halbfinale ein. Das Goldtor erzielt Gonzalo Higuain in der 8. Minute. Der Neapel-Stürmer trifft in Hälfte zwei auch noch die Latte. Wermutstropfen für die Gauchos: Angel Di Maria, Vorlagengeber des Führungstreffers, muss nach nur 33 Minuten verletzt vom Platz. Argentinien trifft nun im Kampf um einen Platz im Endspiel auf die Niederlande.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen