"Wir sind sehr enttäuscht"

Aufmacherbild
 

Asamoah Gyan (Ghana-Stürmer, 1 Tor): "Wir sind sehr enttäuscht. Wir müssen nach Hause fahren, hoffentlich kommen wir stärker zurück."

Kwesi Appiah (Ghana-Teamchef): "Das war ein aufregendes Match mit vielen Chancen auf beiden Seiten. Leider hat Portugal eine Chance mehr genützt als wir. Ich bin traurig, aber ich habe das Spiel trotzdem genossen. Wir haben wirklich viele junge Spieler reingebracht. In ein, zwei Jahren sind wir soweit."

Bruno Alves (Portugal-Verteidiger): "Wir haben ein schreckliches Turnier gespielt."

Pepe (Portugal-Verteidiger): "Das ist ein trauriger Tag für alle Portugiesen."

Paulo Bento (Portugal-Teamchef): "Das war ein schwieriges Spiel für uns. Es gab auch vieles Positives, auch wenn wir ausgeschieden sind."

Zum Seitenanfang» Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen