Ghana trotzt Deutschen Punkt ab

Aufmacherbild
 

Deutschland gegen Ghana endet nach rasanten 90 Minuten mit 2:2. Erst nach dem Seitenwechsel eröffnet Götze (51.) nach Müller-Vorlage mit dem Knie den Torreigen. Die Antwort Ghanas folgt auf den Fuß. Andre Ayew (54.) gleicht per Kopf aus. Die "Black Stars" gehen infolge sogar in Führung, als Asamoah Gyan (63.) nach einem Ballverlust Lahms zum 2:1 trifft. Klose stellt 112 Sekunden nach seiner Einwechslung auf 2:2 (71.). Mit seinem 15. WM-Tor stellt er den Rekord von Ronaldo ein.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen