Entwarnung bei Mats Hummels

Aufmacherbild

Joachim Löw kann aufatmen. Mats Hummels, der beim 4:0-Sieg über Portugal in der 73. Minute ausgewechselt wurde, ist nicht schwerer verletzt. "Er hat einen Schlag auf den Oberschenkel bekommen. Ich gehe davon aus, dass es nichts Dramatisches ist", so der Bundestrainer. Hummels: "Das sollte in zwei bis drei Tagen gegessen sein." Schlimmer erwischt hat es hingegen Jozy Altidore. Der US-Stürmer zog sich gegen Ghana eine Zerrung im linken Oberschenkel zu, wie lange er ausfällt, ist noch ungewiss.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen