Sorgen um Sejad Salihovic

Aufmacherbild
 

Sorgenfalten bei WM-Debütant Bosnien-Herzegowina. Sejad Salihovic muss das Mannschafts-Training am Donnerstag in Guaraja wegen Oberschenkel-Problemen abbrechen. Über den genauen Grad der Blessur sollen weitere Untersuchungen folgen. Der 29-jährige Mittelfeldspieler von der TSG Hoffenheim gilt unter Trainer Safet Susic als Fix-Starter für das erste Gruppenspiel am Sonntag (18:30 Uhr) gegen den zweifachen Weltmeister Argentinien in Rio de Janeiro.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen