Bosnien schimpft über Referee

Aufmacherbild

Nach dem WM-Aus aufgrund des 0:1 gegen Nigeria schimpft Bosnien-Herzegowina über die Schiedsrichter-Leistung. "Der Schiedsrichter war eine Schande für diesen Wettkampf. Wir fahren nach Hause. Wir sind traurig darüber. Aber ich denke, der Schiedsrichter sollte nach Hause fahren, er hat das Spiel verändert", so Kapitän Edin Dzeko. Einzig Coach Safet Susic nimmt die Spieler in die Pflicht: "Wenn die meisten nicht auf ihrem normalen Level spielen, ist es schwer für uns zu gewinnen."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen