Van Gaal kritisiert Trainerbänke

Aufmacherbild

Louis van Gaal übt vor dem zweiten WM-Spiel der Niederlande gegen Australien Kritik an der Position der Trainerbänke im WM-Stadion von Porto Alegre. "Ich kann nichts sehen", so der Bondscoach nach dem Abschluss-Training. Die Position sei zu tief. Zudem versperre ein Kameramann den freien Blick: "Der nimmt allen Trainern die Sicht." Der 62-Jährige äußerte seinen Unmut nach dem Training bei den Verantwortlichen der Arena. "Man ist gewzungen zu stehen. Aber ich bin ein sitzender Coach."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen