Drei Spiele Sperre für Song

Aufmacherbild

Alexandre Song kommt sein Platzverweis im WM-Gruppenspiel Kameruns gegen die Mannschaft aus Kroatien teuer zu stehen. Der 26-Jährige vom FC Barcelona, der aufgrund einer Tätlichkeit vom portugiesischen Schiedsrichter Pedro Proenca mit Rot vom Platz gestellt wird, bekommt von der FIFA drei Spiele aufgebrummt. Damit fehlt er den bereits ausgeschiedenen "unzähmbaren Löwen" im letzten WM-Spiel gegen Brasilien (22 Uhr) ebenso wie in den beiden nächsten Länderspielen nach den Titelkämpfen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen