EL: WAC spielt in Klagenfurt

Aufmacherbild

Der Wolfsberger AC trägt sein Heimspiel in der zweiten Qualifikationsrunde der Europa League am 23. Juli in Klagenfurt aus. Ursprünglich wollte der Bundesligist in der heimischen Lavanttal-Arena auflaufen. Eine Kommissionierung durch eine UEFA-Delegation stellte aber fest, dass eine Austragung erhebliche Umbaumaßnahmen erfordern würde. Der Gegner der Kärntner wird im Erstrunden-Duell zwischen Glenavon aus Nordirland und dem weißrussischen Verein Soligorsk ermittelt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen