Austria vor Laibach gewarnt

Aufmacherbild
 

Am Donnerstag findet das Hinspiel der dritten Qualifikationsrunde für die Europa League statt. Dazu muss die Wiener Austria auswärts bei Olimpija Laibach antreten. Die Veilchen wollen bereits in Slowenien die Weichen für den Aufstieg in die nächste Runde stellen, sind aber vor ihrem Gegner gewarnt. "Sie sind auf alle Fälle stärker als Rudar. Grundsätzlich muss es aber eine machbare Aufgabe sein. Wir glauben daran, dass wir das schaffen", so Trainer Karl Daxbacher gegenüber der APA.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen