RBS gegen Zagreb findet statt

Aufmacherbild

Trotz starker Regenfälle gibt es Entwarnung vor dem Europa-League-Spiel zwischen dem FC Red Bull Salzburg und Dinamo Zagreb. Wie die Kommissionierung in der Red Bull Arena ergeben hat, ist der Rasen zwar sehr tief, aber bespielbar. Das Spiel kann also plangemäß um 21:05 angepfiffen werden. Teile des Rasens wurden mit Planen abgedeckt, an etlichen Stellen stand das Wasser. Für die Räumung des Platzes standen aber ausreichend Personal sowie technische Geräte zur Verfügung.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen