Ferguson verzichtet auf Evra

Aufmacherbild
 

Manchester United wird im Europa-League-Spiel gegen Ajax Amsterdam auf Außenverteidiger Patrice Evra verzichten. Trainer Alex Ferguson gönnt seinem Kapitän nach der ganzen Aufregung um seine Person in der letzten Zeit eine Pause. "Wir schonen Patrice. Er hat eine emotionelle Woche hinter sich, deshalb ist das die richtige Entscheidung", so Ferguson. Der Franzose spielte am Wochenende erstmals seit dem Rassismus-Skandal gegen Liverpool und seinen Kontrahenten Luis Suarez.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen