Ried und Salzburg im EL-Playoff

Aufmacherbild
 

Der SV Ried reicht in der 3. Runde der Europa-League-Qualifikation bei Bröndby Kopenhagen nach dem 2:0 im Hinspiel ein 2:4. Nach Treffern von Kristiansen (39.), Krohn-Dehli (45./E.) sowie Akharraz (53., 55.) liegen die Innviertler bereits aussichtslos mit 0:4 zurück, ehe Royer (70.) und Hadzic (88.) den Cupsieger noch zurückbringen. Aufgestiegen ist auch RB Salzburg, das beim 3:0 in Senica (Hin 1:0) nie in Gefahr gerät. Leonardo (7.) und Alan (56., 64.) treffen. Auslosung am Freitag.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen