EL: Inter feiert ersten Sieg

Aufmacherbild

Inter Mailand hat in der Europa-League-Gruppenphase am zweiten Spieltag den ersten Sieg gefeiert. Die Nerazzuri gewinnen bei Neftchi Baku 3:1, Coutinho (10.), Obi (30.) und Livaja (42.) machen vor der Pause alles klar, danach erzielt Canales den Anschlusstreffer (53.). Inter hält bei vier Punkten, Baku bei einem. In dieser Gruppe F führt Kasan nach dem 2:0 gegen Partizan. Young Boys Bern erleidet in der Gruppe A mit dem 0:2 (Eto'o 62., 90.) bei Anschi Machatschkala die zweite Niederlage.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen