Gladbach steht unter Zugzwang

Aufmacherbild
 

Nach zwei Remis zählt am Donnerstag, am dritten Spieltag der Europa-League-Gruppenphase, für Martin Stranzls Borussia Mönchengladbach im Heimspiel gegen Apollon Limassol nur ein Sieg. Auch Besiktas Istanbul mit Veli Kavlak wartet noch auf den ersten vollen Erfolg, dieser soll bei Partizan Belgrad gelingen. Besser sieht es für Dynamo Kiew (Aleksandar Dragovic) aus. Die Ukrainer führen in ihrer Gruppe und treten bei Aalborg an. PSV Eindhoven (Marcel Ritzmaier) empfängt Panathinaikos.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen