ManCity vor Aufstieg gegen Porto

Aufmacherbild

Die Rückspiel-Serie im Sechzehntelfinale der Europa League startet bereits am Mittwoch. Weil beide Manchester-Klubs Heimrecht haben, wird City ab 18 Uhr versuchen, den Aufstieg zu erzielen. Nach dem 2:1-Sieg in Porto, das ohne den spielberechtigten ÖFB-Kapitän Marc Janko antritt, sind die "Citizens" klarer Favorit. Trainer Roberto Mancini warnt aber: "Wir müssen ins Spiel gehen, als würde es 0:0 stehen", und hält fest: "Es wäre ein wichtiger Moment für den Klub, die Europa League zu gewinnen."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen