PSV verliert, Everton holt Punkt

Aufmacherbild
 

PSV Eindhoven kassiert am zweiten Spieltag der Europa-League-Gruppenphase eine unglückliche Auswärts-Niederlage. Die Niederländer verlieren gegen Dynamo Moskau mit 0:1. Den Siegtreffer der Russen, die nun bei zwei Siegen halten, erzielt Yuri Zhirkov in der 93. Spielminute. Bei den Gästen wird ÖFB-Legionär Marcel Ritzmaier in der 86. Minute eingewechselt. Everton erkämpft sich in Krasnodar ein 1:1. Ari bringt die Hausherren in Führung (43.), Altstar Samuel Eto'o gleicht aus (82.).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen