Salzburg reicht 0:0 zum Aufstieg

Aufmacherbild
 

Red Bull Salzburg reicht eine mäßige Leistung im Rückspiel gegen Metalurgs Liepajas zum Aufstieg in die 3. Qualifikations-Runde zur Europa League. Der Vizemeister kommt gegen die lettischen Gäste nicht über ein torloses Remis hinaus. Die beste Chance vergibt Ibrahim Sekagya, der in der 72. Minute einen Kopfball an die Latte setzt. Das Hinspiel in Lettland konnten die Salzburger mit 4:1 gewinnen. In der nächsten Runde (28.7. und 4.8.) wartet der slowakische Klub FK Senica.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen