Salzburg startet mit Remis

Aufmacherbild

Red Bull Salzburg startet mit einem 2:2 (1:1) gegen Celtic Glasgow in die Gruppenphase der Europa League. Die Gäste gehen durch einen Weitschuss von Wakaso (14.) in Führung. Alan (36.) gelingt nach Zuspiel von Kampl der Ausgleich. Nach Seitenwechsel bestimmt Salzburg das Spiel, das Tor macht aber Celtic: Ramalho fälscht einen Brown-Volley unhaltbar für Gulacsi ab. Kapitän Soriano rettet mit einem Freistoß-Treffer einen Punkt für die Gastgeber. Zagreb schlägt Astra Giurgiu mit 5:1.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen