WAC siegt und trifft auf den BVB

Aufmacherbild

Der Wolfsberger AC steht nach einem 2:0-Heimsieg gegen Soligorsk in der dritten Runde der Europa-League-Qualifikation. Die Kärntner sind vor rund 6.000 Zuschauern in der Wörthersee-Arena das aktivere und gefährlichere Team: Kapitän Sollbauer (19.) und Hellquist (90.) treffen jeweils per Kopf. Weber (Gehirnerschütterung) und Drescher (Kapselverletzung) scheiden verletzt aus. Als Belohnung wartet als nächste Hürde Borussia Dortmund. Spieltermine sind der 30. Juli (h) und der 6. August (a).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen