Berger steht im EL-Playoff

Aufmacherbild
 

Markus Berger steht mit Chernomorets Odessa nach einem 0:0 gegen Roter Stern Belgrad (Gesamt 3:1) im Quali-Playoff der Europa League. Der ÖFB-Legionär spielt durch. Der FC Sevilla schießt Podgorica nach dem Hin-3:0 im Rückspiel 6:1 vom Platz. Udinese schlägt Siroki Brijeg 4:0 (Gesamt 7:1), Club Brügge muss nach einem 3:3 gegen Slask Wroclaw die Segel streichen (Gesamt 3:4). Standard Lüttich feiert wie schon im Hinspiel einen 2:1-Sieg gegen Xanthi.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen