SV Ried schlittert in Debakel

Aufmacherbild

Aus der Traum von der Europa-League-Teilnahme für den österreichischen Cup-Sieger SV Ried! Nach der ansprechenden Leistung vor eigenem Publikum in der vergangenen Woche (0:0) schlittern die Oberösterreicher im Rückspiel des EL-Playoffs gegen PSV Eindhoven in ein Debakel. Ried hält 45 Minuten gut mit, ehe in der zweiten Halbzeit alle Dämme brechen. Toivonen (53.), Lens (67.), Wijnaldum (74.), Labyad (79.) und Strootman (90.) sorgen für einen klaren 5:0-Sieg aus Sicht der Holländer.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen