Bis zu 1000 PAOK-Fans in Wien

Aufmacherbild
 

Auf Rapid wartet im EL-Playoff-Rückspiel gegen PAOK Saloniki ein Hochrisiko-Spiel. Bis zu 1000 griechische Fans werden in Wien erwartet. Der Polizeieinsatz soll jenem eines Wiener Derbys gleichen. Brisant wird die Situation, da Rapid griechische Unterstützung durch die Fanfreundschaft mit Panathinaikos Athen bekommen könnte. Auf der anderen Seite könnte sich PAOK mit Partizan Belgrad zusammenschließen. Der Treffpunkt der PAOK-Anhänger wird von der Exekutive sicherheitshalber geheimgehalten.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen