Salzburg stolz und zufrieden

Aufmacherbild

RB Salzburg ist nach dem historischen 3:1 bei Celtic Glasgow, dem ersten Sieg eines ÖFB-Vertreter im 14. Anlauf in Schottland, stolz und zufrieden. "Das ist ein Ergebnis, das man sich in ganz Europa ansieht", so Tormann Gulacsi. "Die Mannschaft hat alles, was wir besprochen haben, umgesetzt. Wir haben versucht, hoch zu verteidigen, schnell umzuschalten", lobt Coach Hütter. Kampl: "Hier zu spielen, ist schon mega. Dann auch noch zu gewinnen und den Gruppensieg zu fixieren, ist Wahnsinn!"

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen