Machbare EL-Lose für Rapid, RBS

Aufmacherbild

Red Bull Salzburg trifft in der Europa-League-Gruppenphase auf Standard Lüttich, Elfsborg (Schweden) und Esbjerg (Dänemark). Mit den Belgiern haben die Mozartstädter noch eine Rechnung offen: 2009/2010 scheiterten die Bullen im EL-16tel-Finale an Lüttich. Rekordmeister Rapid bekommt es mit Dynamo Kiew, dem Klub von ÖFB-Teamverteidiger Aleksandr Dragovic, dem belgischen Vertreter Genk und dem Schweizer FC Thun zu tun. Der erste Spieltag ist am 19. September.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen