Everton und VfL setzen sich ab

Aufmacherbild
 

In der EL-Gruppe H stehen Everton und Wolfsburg vor dem Einzug ins Sechzehntelfinale. Die Toffees fertigen Lille mit 3:0 ab und liegen an der Spitze, einen Punkt dahinter ist der VfL nach einem 5:1 gegen Krasnodar. In Pool G baut Sevilla mit einem 2:1 gegen Lüttich die Tabellenführung aus, während Feyenoord gegen Rijeka (mit Leovac) 2:0 gewinnt. Deutliche Siege gibt es auch in Gruppe I: Sparta Prag schickt Slovan Bratislava mit 4:0 nach Hause, Napoli schlägt die YB Bern mit 3:0.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen