PSV ringt Panathinaikos nieder

Aufmacherbild

PSV Eindhoven sichert mit einem 3:2 bei Panathinaikos Platz zwei der EL-Gruppe E ab. Die Führung der Griechen gleichen die Gäste, bei denen Ritzmaier auf der Bank sitzt, zweimal aus, ehe Wijnaldum für den Sieg sorgt. Im Parallelspiel siegt Dinamo Moskau dank Kuranyi mit 1:0 gegen Estoril und fixiert den Aufstieg. In Gruppe F liegt Inter nach einem 1:1 bei St. Etienne weiterhin an der Spitze, dahinter schließt Dnipro nach einem 2:1-Sieg bei Qarabag punktemäßig zu beiden anderen Teams auf.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen