Atletico gewinnt Europa League

Aufmacherbild

Atletico Madrid gewinnt die Europa League 2012. Im spanischen Finale setzen sich die Hauptstädter mit 3:0 gegen Athletic Bilbao durch. Zum Held des Abends wird Radamel Falcao. Der kolumbianische Goalgetter lässt die Atletico-Anhänger in der 7. Minute mit einem Schlenzer ins Kreuzeck jubeln. Noch vor der Halbzeit legt der 26-Jährige (34.) nach. Den Schlusspunkt setzt Spielmacher Diego, der vom VfL Wolfsburg ausgeliehen ist, in der 85. Für die "Rojiblancos" ist es der 2.EL-Titel nach 2010.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen