Österreichs EL-Gegner ausgelost

Aufmacherbild
 

Die Auslosung der dritten Qualifikationsrunde zur Europa League beschert dem SK Rapid den Aufsteiger aus dem Duell Vojvodina (SRB) mit Sudova (LTU). Das Hinspiel endete mit 1:1. Einen Aufstieg vorausgesetzt trifft Ried in der nächsten Runde auf den Sieger der Begegnung Liepaja Metalurgs (LAT) gegen Legia Warschau (Hinspiel 2:2). Auf die Admira würde Sparta Prag warten. Die Spiele finden am 2.8. bzw. 9.8. statt. Rapid muss zuerst auswärts antreten, Admira und Ried haben im Hinspiel Heimrecht.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen