FC Basel schaltet Zenit aus

Aufmacherbild

Der FC Basel schafft die Sensation und wirft Zenit St. Petersburg aus der Europa League. Das Team von Aleksandar Dragovic, der durchspielt, kassiert durch Witsel das 0:1 (30.) und ist nach Gelb-Rot für Diaz (45.) eine Hälfte in Unterzahl. Nach zahlreichen Großchancen, einem Stangenschuss von Bystrov (83.) und einem vergebenen Elfmeter von Shirokov (86.) ist der Aufstieg des Schweizer Meisters nach dem 2:0-Hinspielsieg fix. Rubin Kazan setzt sich gegen UD Levante (Hin 0:0) 2:0 n.V. durch.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen